Verkehr
23.09.2015
Die Rammrath-Brücke (beim Freibad Kiebitzberge) ist marode und muss saniert werden. Wir setzen uns dafür ein, dass der Neubau die Belange aller Verkehrsteilnehmer berücksichtigt und die Radfahrer nicht plötzlich auf die Straße verschwenkt werden (oder die Fußgänger wegdrängeln müssen). Außerdem muss während der Bauphase sichergestellt sein, dass der Verkehr sinnvoll umgeleitet wird und keine Schleichwege durch Wohngebiete oder an Schulstandorten vorbei entstehen. Die beste Lösung wäre eine Behelfsbrücke am bisherigen Standort!
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon