Archiv
23.06.2014
Die Gemeindevertretung Kleinmachnow ist am ist am 23. Juni erfolgreich gestartet. Für die CDU und Maximilian Tauscher, unseren Ehrenvorsitzenden, mit einem sehr schönen Ergebnis: Er wurde mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden der Gemeindevertretung gewählt. 24 Jahre nach seiner ersten Wahl zum Präsidenten der ersten frei gewählten Gemeindevertretung.
weiter

17.06.2014
Artikelbild
Die CDU-Kleinmachnow gedachte am 17. Juni 2014 mit einer feierlichen Kranzniederlegung dem 61. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR am 17. Juni 1953.

Der Ehrenvorsitzende der CDU-Kleinmachnow, Maximilian Tauscher, erinnerte an die geschichtlichen HIntergründe und die furchtbaren Geschehnisse rund um den 17. Juni 1953. Viele Bürgerinnen und Bürger die für bürgerliche Freiheiten, wie freie Wahlen, bessere Arbeitsbedingungen und ein Ende der Unterdrückung  durch die stalinistische SED-Diktatur eintraten, mussten ihr demokratisches Engagement mit erheblichen Repressalien, mit ihrer Gesundheit und teils sogar mit ihrem Leben bezahlen.
weiter

08.05.2014
CDU – Natürlich für alle!
Kleinmachnow – unser aller Zuhause für Familien, Kinder, Jugendliche und Senioren, für allein und in Partnerschaft Lebende. Ein Ort für alle.

Unser grünes Zuhause – unser Zuhause im Herzen Deutschlands und Europas, am Rand von Berlin und nahe Potsdam. Unser Zuhause zum Leben, Wohnen, Arbeiten, zum Erholen mit einem hohen Freizeitwert.
weiter

08.05.2014
Ihre Kandidaten zur Wahl der Gemeindevertretung KLeinmachnow am 25. Mai
Den Kandidatenflyer können Sie hier herunter laden.
weiter

05.03.2014 | HW
 Aus  der Mäerkischen Allgemeinen Zeitung vom 5.März 2014
weiter

01.03.2014 | MR
Viel Sonne, nicht nur draußen vor der Tür! Kreispartei der CDU Potsdam – Mittelmark mit geschlossener und schwungvoller Stimmung

 „Natürlich Potsdam - Mittelmark“

Das Wahlprogramm für den Kreis Potsdam – Mittelmark wurde gestern einstimmig beschlossen. Zum Vorabentwurf gab es zwei weitere Anträge. Diese wurden einstimmig angenommen. Die weiteren Anträge bezogen sich einerseits auf die Nutzung von EU – Fördermitteln und die Unterstützung privater Unternehmen und anderseits aufgrund der demografischen Entwicklung die besondere Berücksichtigung der Senioren.

Im Anschluss wurden die Kandidaten aus den Gemeinden Wiesenburg/ Mark und Seddiner See gewählt.

weiter

27.01.2014 | HW
 Die CDU Kleinmachnow legt am Mahnmal in Kleinmachnow einen Kranz ab und gedenkt allen Opfern des Nationalsozialismus.
weiter

18.01.2014 | kh
CDU Kleinmachnow wählt 33 Kandidaten mit Scheib, Burkardt und Heilmann an der Spitze
Mit der Bestimmung von 33 Kandidaten für die Wahl zur Gemeindevertretung am 25. Mai 2014 setzt die CDU Kleinmachnow ein deutliches Zeichen dafür, stärkste Kraft in der künftigen Vertretung bleiben zu wollen.
weiter

16.01.2014 | HW
                                                            Autorenlesung

in der Katholischen Öffentlichen Bücherei

St. Thomas Morus Kleinmachnow

Am Donnerstag, den 13. März 2014 um 19:30 Uhr, liest Herr Christian Dertinger in der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Thomas Morus in 14532 Kleinmachnow, Hohe Kiefer 113, aus dem Buch

Wenn der Morgen einen neuen Tag verspricht.

Weggeh- und Bleibe-Geschichten.

                             

                                      Der Eintritt ist frei.

Achtzehn Autoren u. a. Christian Dertinger, erzählen vom Leben in der DDR, vom Aufbruch in die Bundesrepublik Deutschland oder vom bewussten Bleiben und der Ankunft im geeinten Deutschland. Die Stärke des Bandes liegt in der Vielzahl unterschiedlicher Lebensberichte, die ein authentisches Bild der jüngsten Geschichte seit 1945 geben.    

Über den Autor:

Christian Dertinger ist der Sohn von Georg Dertinger aus Kleinmachnow, der als Mitglied der CDU von 1949 bis 1953 Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR war. Im Januar 1953 wurde Georg Dertinger verhaftet und wegen angeblicher „Spionage und Verschwörung“ nach 16-monatlicher U-Haft zu 15 Jahren Zuchthaus verurteilt. Auch die Familie Dertingers wurde Opfer stalinistischer Verfolgung: Seine Ehefrau wurde zu acht Jahren Zuchthaus verurteilt, die sie auch verbüßen musste. Der damals mit 15 Jahren älteste Sohn Rudolf erhielt ebenfalls wegen „Spionage“ drei Jahre Zuchthaus nach Erwachsenenstrafrecht und flüchtete danach in den Westen, wo er Journalist wurde. Die 13-jährige Tochter Oktavia wurde nach der Haft in die Obhut der ebenfalls zunächst verhafteten und dann ins Erzgebirge verbannten 79-jährigen Großmutter gegeben. Der damals neunjährige Christian kam mit neuer Identität zu SED-treuen Pflegeeltern, wurde nach acht Jahren seiner freigelassenen Mutter zurückgegeben und konnte erst nach der Wiedervereinigung, u.a. durch die Einsichtnahme in den Stasi-Akten,  sein Schicksal erkunden. Er lebt heute in Leipzig.

weiter

01.12.2013 | gb
CDU Brandenburg nominiert eine starke Mannschaft für die Landtagswahl 2014
Unser Landesvorsitzender Michael Schierack MdL wurde auf der Landesvertreterversammlung am 30. November 2013 in Potsdam mit 88,89 % auf Listenplatz 1 für die Landtagswahl am 14. September 2014 gewählt.
Aus unserem Kreisverband Potsdam-Mittelmark wurden Dr. Saskia Ludwig MdL (Listenplatz 11), der Kleinmachnower Ludwig Burkardt MdL (Listenplatz 19) und Daniel Mühlner aus Stahnsdorf (Listenplatz 36) nominiert.
Spitzenkandidat für die Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 wurde wieder unser Europaabgeordneter Dr. Christian Ehler MdEP.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Kleinmachnow  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.40 sec. | 54655 Besucher